JanHey Leute,

Ich bin der Jan und verstärke ab jetzt den Spieleteil von arrcade.de! Inzwischen habe ich fünf Jahre Erfahrung in der Spielebranche auf der Kante und vielleicht kennen mich ein paar von euch zuletzt als Redakteur bei Zockwork Orange, wo ich auch schon mit diesem Champion für Gerechtigkeit, Regenbogen und fluffige, kleine Pelztierchen namens Joe zusammen gearbeitet habe.

Als größter Geek der euch jemals begegnen wird, mag ich Metal, Magic – The Gathering und alles was mit Fantasy und Science-Fiction zu tun hat. Ich wusste schon als kleiner Junge, dass meine Zukunft in Games liegt. Noch nie zuvor hat mich irgendetwas in meinem Leben so sehr fasziniert und diese Liebe hat bis heute gehalten. Ich finde den Gedanken wahnsinnig faszinierend, dass jemand ganze Welten schaffen kann, mit eigenen Kulturen, Gesetzen, Landschaften und Persönlichkeiten, in die wir selbst eintauchen und mit denen wir interagieren können. In meine Expertise fallen alle Arten von Rollenspielen, Runden- und Echzeitstrategie (gerne alles old school und komplex) und auch schonmal Stealthspiele und Action Adventures á la God of War etc. Ich bin da, wo immer dunkle Horden gegen das Licht aufs Schlachtfeld ziehen, ein galaktischer Konflikt zwischen außerirdischen Mächten ausgetragen wird und wenn Assassinen durch dunkle Gemäuer schleichen und Fallen ausweichen.

Ab davon, gehört mein Herz der handgemachten und -festen Musik, seit ich zum ersten Mal mit 11 Jahren das Album „Fear of the Dark“ von Iron Maiden gehört habe. Danach habe ich Singen gelernt und auch schon in der ein oder anderen Band das Mikro in der Hand gehabt, allerdings alles eher hobbymäßig. Meine Lieblingsbands/Musiker sind Iron Maiden, Clutch, Alice Cooper, Southern Rock wie Lynyrd Skynyrd und auch mal Johnny Cash, Johnathon Coulton und noch viele, viele andere. Gerne auch mal etwas aus den 50ern wie Sinatra oder Dean Martin.

Das wär’s dann auch erst einmal von mir. Ich freu mich total auf meine Zeit bei Arrcade.de und darauf, euch anständig vollzutexten!

Mag clevere Videospiele, laute E-Gitarren und gute Bücher. Killt in seiner Freizeit gerne Mutantenhorden, Verbrechersyndikate, gefallene Götter, außerirdische Imperien und allerlei anderes Kroppzeug, das sich nicht benehmen kann. Fantasy- und Sci-Fi-Nerd durch und durch.